CSC SOUS-VIDE BÄDER

Sous-vide Bäder, einteilig ohne Wasserauslass

Sous-vide Bäder, einteilig mit Wasserauslass

Sous-vide Bäder, zweiteilig

       Sous-vide KIT's

Die Sous-Vide-Wasserbäder von Vac-Star zeichnen sich durch höchste Temperaturkonstanz, Wartungsfreiheit und einfache Bedienung aus. Durch die pumpenlose Technik und das Beckenprinzip sind die Geräte wartungsfrei und energiesparend.

Neben dem klassischen Niedertemperaturgaren ist das Gerät vielseitig verwendbar: zum Temperieren von Kuvertüre, als Joghurt-Maschine, Flan-Kocher oder Bain-Marie. Mit Hilfe des Dampfeinsatzes wird das CSC-09 zum praktischen Dampfgarer.

Sous-Vide-Geräte von Vac-Star werden von Spitzenköchen auf der ganzen Welt geschätzt. Vac-Star ist Ausrüster der deutschen Nationalmannschaft der Köche.

Lesen Sie hier den Erfahrungsbericht von Teamchef Matthias Kleber…>

Produktbeschreibung:

Höchste Verarbeitungsqualität

Die Firma Vac-Star ist der Schweizer Qualitätshersteller von Vakuum- und Sous-Vide-Geräten mit über 40 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Vakuumtechnik. Material- und Verarbeitungsqualität sind auf höchstem Niveau und garantieren eine hohe Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer.

 

Pumpenloses Prinzip

Die Sous-Vide-Wasserbäder von Vac-Star arbeiten mit Hilfe der Wärmeströmung. Die sogenannte Konvektion durchmischt kaltes und warmes Wasser auf Grund der physikalischen Gesetze. Eine Umwälzungspumpe ist somit überflüssig und ermöglicht einen wartungsfreien und verschleißfreien Betrieb und somit eine lange Lebensdauer.

 

Temperaturkonstanz

Die PID-Temperaturregelung wird hochpräzise über Mikroprozessoren gesteuert. Das ermöglicht es, Abweichungen der Wassertemperatur auf ± 0,1°C zu minimieren.
Temperaturkonstanz ist essentiell in der Sous-Vide Küche. Dies lässt sich besonders gut an einem Stück Lachs beobachten. Bei 49°C ist das Ergebnis perfekt, die schöne Farbe bleibt erhalten. Steigt die Temperatur nur kurzzeitig über 50°C, bilden sich an der Oberfläche kleine weiße Punkte, sogenannte Albumine, die gerinnen.

 

Kompakte Bauweise

Der Platzbedarf der Sous-Vide-Wasserbäder beschränkt sich auf das Nötigste und findet auch in kleinen Küchen einen Platz.

Einfache Bedienung

Die Bedienung wurde so einfach und übersichtlich wie möglich gestaltet. Die Einstellung von Temperatur & Timer erfolgt mit wenigen direkten Eingaben.

Hochleistungs-Heizelemente

Die eingebauten Hochleistungs-Heizelemente ermöglichen ein schnelles Nachheizen, wenn gekühlte Produkte eingelegt werden. Nur ein schnelles (Wieder-) Erreichen der Gartemperatur ermöglicht verlässliche Garzeiten.

Hygiene & Design

Formschönes & hochwertiges Gehäuse in Edelstahl rostfrei. Kantenfreies Bassin: Hygienisch und einfach zu reinigen.

Energie- und kosteneffizient

Das spezielle Edelstahlgehäuse besitzt eine ausgeklügelte Isolierung und sorgt somit für eine effiziente Wärmespeicherung. Um die Temperatur zu halten benötigt das CSC Compact nur 30 Watt in der Stunde. Der Betrieb des Geräts kostet also lediglich 1 Cent für 2 Stunden (Stand 10/2011).

  • Timer mit akustischem und optischem Signal
  • Große, auch von weitem gut lesbare LED-Anzeige
  • hitzeisolierte Tragegriffe auf beiden Seiten
  • Durch die kompakte Bauart passt das Gerät problemlos in jede Küche und in jeden Haushalt
  • Folientastatur und Netzschalter sind spritzwassergeschützt
  • Überhitzungsschutz schützt das Bad vor Fehlbedienung

>>> Mit jedem Gerät erhalten Sie kostenlos das Booklet „SousVidePro“ mit wertvollen Tipps, Gartabellen und Informationen.